Referentin: Simone Reiter

1999 begann Simone Reiter ihren beruflichen Werdegang mit der Ausbildung zur Kinderkrankenschwester. Doch das Wissen um Gesundheit und Medizin faszinierte sie weiterhin, so dass sie 2008 das Studium zum Bachelor in Gesundheitsmanagement an der DHfPG absolvierte, welches sie im letzten Jahr mit Auszeichnung beendete. Das dort erworbene Wissen bestärkte sie darin, den wichtigen Bereich Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement selbst aktiv gestalten zu wollen und zum Wohle der Mitarbeiter bei Unternehmen mehr in das Bewusstsein aller zu rücken.

Heute ist Simone Reiter für den Heilklimatischen Kurort Garmisch-Partenkirchen im Bereich Tourismus/Gesundheit tätig. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört neben der Betreuung der gesundheitsinteressierten Gäste die Kooperation mit verschiedenen Krankenkassen, die Konzeption von neuen Projekten und vor allem der Aufbau eines Angebots im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement. Beispielhaft für ihre aktuelle Tätigkeit ist das Projekt „Fit und leistungsstark – vom Gesundheitsurlaub in den Betrieb“.* Ein ähnliches Konzept wird bereits erfolgreich mit dem Audi-Konzern und der Audi- BKK als dortiger Betriebskrankenkasse umgesetzt. Gerade ist Simone Reiter damit beschäftigt, in Zusammenarbeit mit weiteren Firmen unternehmensspezifische Gesundheitsreisen in diesem Stil auf die Beine zu stellen.

Zum Vortrag „Fit und leistungsstark – vom Gesundheitsurlaub in den Betrieb“.